Gewichtsreduktion

Übergewicht eine Zivilisationskrankheit:

Übergewichtigkeit (Adipositas / Fettleibigkeit) nimmt weltweit zu. Neuste Zahlen aus Deutschland bestätigen diesen Trend: 59% der Männer und 37% der Frauen sind übergewichtig (vgl. Presseinformation: DGE aktuell, 2017 03/2017 vom 01.02.2017)

Unter den schlimmen Folgen des Übergewichts wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Diabetes und Rückenschmerzen leiden zunehmend auch junge Menschen. Es ist deshalb ratsam, sich früh um einen gesunden Körper zu kümmern.

Zu viel und zu häufiges Essen ist immer auch emotionales Essen. Man isst, wenn man traurig ist oder enttäuscht, wenn man sich einsam fühlt oder wütend ist. Betroffene Übergewichtige beschreiben oft, dass sie sich mit dem Essen etwas Gutes tun. Sehr häufig ist ihnen auch bewusst, dass sie mit dem Essen unangenehme Gefühle „wegmachen“ oder auch eine innere Leere ausfüllen. Übermäßiges Essen ist jedoch keine Fürsorge für sich selbst, wie beispielsweise Entspannung, ein Spaziergang, ein Besuch im Wellnessbereich oder Gespräche mit Freunden. Das unkontrollierbare Essen ist eine Sucht und allein Wille und Verstand sind nicht ausreichend, um eine Sucht zu besiegen.

Auch Diäten können die Gewichtsprobleme nicht lösen. Eine Ernährungsumstellung auf gesunde Nahrungsmittel und eine Anpassung der Mengen ist bei Übergewicht immer empfehlenswert - aber auch das ist oft nicht ausreichend um dauerhaft abzunehmen.

Behandlungsansätze:

Eine Behandlung muss die Ursachen aufdecken und bearbeiten, dann besteht keine Notwendigkeit mehr, Unmengen und ungesunde Lebensmittel zu konsumieren. Das Essverhalten normalisiert sich und die Pfunde purzeln. Sehr hilfreich ist es, nach der Befriedung der Ursachen, das gesunde und natürliche Abnehmen mit Suggestionen zu unterstützen.

Hypnose ist eine hervorragende Methode um Übergewicht zu behandeln. Der Hauptgrund besteht darin, dass die Ursachen des emotional bedingten Essens aufgedeckt und bearbeitet werden können. Darüber hinaus kann man mittels Hypnose neue Essgewohnheiten etablieren und körperliche Veränderungsprozesse günstig beeinflussen. Dabei wird der Stoffwechsel so umgestellt, dass die Fettverbrennung angekurbelt wird.

Durch das Anhören einer Suggestions-Hypnose über mind. 30 Tage gelingt es, neue und hilfreiche Informationen im Unterbewusstsein abzuspeichern. Dies gelingt dann, wenn die Hypnose individuell auf den einzelnen Klienten zugeschnitten ist und alles blockierende zuvor aufgelöst. Die Gewichtsabnahme erfolgt oft nicht so schnell wie gewünscht, aber dafür kontinuierlich und dauerhaft, was für Bindegewebe und Kreislauf viel schonender ist.

EFT bietet die Möglichkeit bei Gelüsten auf bestimmte Lebensmittel  oder übergroße Essmengen selbst Abhilfe zu schaffen. Die Klopftechnik beruhigt aufkommende Emotionen augenblicklich und sorgt dafür, dass der Essensdrang schon nach wenigen Minuten nicht mehr besteht. Diese Methode der EFT-Klopftechnik ist ein fester Bestandteil der Abnehmtherapie und wird mit Ihnen mehrmals in meiner Praxis durchgeführt, so dass sie zu jeder Zeit selbst an sich arbeiten können.